• English
  • Deutsch
  • Other languages

Neuigkeiten

NMMA Kanada ehrt IMCI-Inspektor Michael Vollmer
  • 2020-Jan-30

NMMA Kanada ehrt IMCI-Inspektor Michael Vollmer

Der Hall of Fame Award 2020 wurde ihm verliehen.

Die NMMA Canada hat die Aufnahme von IMCI Inspektor Michael Vollmer in die NMMA Canada Hall of Fame angekündigt. Vollmers Beiträge und Leistungen für die Freizeitbootindustrie wurden während des Frühstücks der NMMA Kanada für die Freizeitbootindustrie am Dienstag, 21. Januar bei der Toronto International Boat Show im Beanfield Centre gewürdigt, wo ihm der NMMA Canada Hall of Fame Award 2020 verliehen wurde.

Der NMMA Hall of Fame Award ist die höchste Auszeichnung des Verbandes. Sie wurde 1988 gegründet und würdigt Personen, die substanzielle und dauerhafte Beiträge zur Förderung der Schifffahrtsindustrie geleistet haben oder weiterhin leisten. Er ehrt Personen, deren Namen und Taten ein Synonym für das Streben nach Qualität, Innovation und Perfektion in ihrem jeweiligen Fachgebiet sind.

"Michael hat seine Karriere der Bootssicherheit durch seinen unermüdlichen ehrenamtlichen Einsatz und seine Leidenschaft für die Branche gewidmet", sagte Sara Anghel, Präsidentin der NMMA Kanada. "Wir ehren ihn mit der Hall of Fame-Auszeichnung in Anerkennung seiner harten Arbeit".

Michael Vollmer begann seine Karriere als Yachtdesigner bei C&C Yachts. Er hat sich auch mit der Regierung, dem Freiwilligensektor mit Industrieorganisationen zusammen an der Entwicklung von Sicherheitsstandards und verantwortungsvoller Gesetzgebung beteiligt. Im Laufe der Jahre hat er mit NMMA und IMCI sowie vielen US-Unternehmen zusammengearbeitet, um deren Einhaltung der Sicherheitsstandards von Transport Canada und ISO zu gewährleisten.

Ulrich Heinemann, CEO von IMCI sagt: "IMCI ist sehr stolz darauf, daß die NMMA Kanada ihm diesen Preis verliehen hat. Michael ist seit Jahrzehnten unser Inspektor. Etliche Jahre lang diente er unserer internationalen Gruppe der Inspektoren als Sprecher. Es ist großartig, ihn an Bord zu haben."

Er ist auch ein Gründungsmitglied des Canadian Safe Boating Council und hat sich unermüdlich für die Bootsbranche eingesetzt. Von der Förderung des Bootfahrens selbst bis hin zur Erhaltung und Förderung bedeutender Bootsgebiete sowie der Entwicklung von Sicherheitsstandards und -programmen hat er auf vielfältige Weise zur Branche beigetragen.

Weitere Informationen über die Ruhmeshalle der NMMA Kanada und die Nominierung einer verdienten Führungspersönlichkeit für zukünftige Auszeichnungen finden Sie unter http://www.nmma.ca/industry-awards/hall-of-fame-award