Die International Council of Marine Industry Association (ICOMIA), mit Unterstützung des International Marine Certification Institute (IMCI), hat einen "scantlings calculator" geschrieben, der eine Reihe von einfach zu bedienenden Tabellen verwendet, um ein Berechnungsverfahren zur Verfügung zu stellen. Dieses soll Herstellern helfen und ermutigen den ISO (kleine Wasserfahrzeuge) Festigkeitstandard 12215 Teil 5 für Fahrzeuge mit einer Rumpflänge von weniger als 12 m in allen Designkategorien einzuhalten.

Um die RCD Anforderungen zu erfüllen, verwenden Hersteller "Harmonisierte Standards", welche die "Konformitätsvermutung" erfüllen. Die Komplexität des Dokuments zwingt Hersteller jedoch oft einen Berater zu beauftragen oder einen Weg zu suchen, den Nachweis der Einhaltung der RCD zu umgehen. IMCI, auf den Profit verzichtend, unterstützt Hersteller durch ein kostenloses Anbieten dieser Software.

Das Entwicklungsteam der Southampton Solent University hat 6 Module erstellt, die den größten Teil der ISO 12215 Teil 5 (Ausnahme: Holz), mit einem Schwerpunkt auf vereinfachte Dateneingabe, abdecken. Diese Module können auf der ISO-Website gefunden werden, wenn der Hersteller eine legale Kopie des Standards hat.

Bitte lesen Sie den End User License Agreement, füllen sie die Anmeldung aus und faxen sie sie an +32-87-3065-36 zurück oder senden sie einen Scan an info@imci.org. Sie erhalten daraufhin so schnell wie möglich den Zugang zur freien ISO 12215-5 Software.

Bis dahin können sie sich hiermit vertraut machen:

  • Core-Helper: bildet einen Link zwischen einer Anzahl von bekannten Kernmaterialien und den Modulen. Alle sing gleich aufgebaut und führen zu einem Bericht, der für die Technischen Unterlagen des Herstellers verwendet werden können.
  • Composite-Tutorial: unterstützt Rechnungen für verstärkte Kunststoffstrukturen
  • Metall-Tutorial: ist eine große Hilfe für metallische Strukturberechnungen .

Diese Software ist bedeutend für Bootsbauer, vor allem für Selbst-Zertifizierer im Rahmen der RCD der EU.

Hinweis: der Standard EN ISO 12215-5:2019 wurde veröffentlicht.

Bis zum 30. Juni 2021 kann weiterhin der EN ISO 12215-5:2018, welcher den technischen Hintergrund des "Self-Certifiers" darstellt, verwendet werden. Nach diesem Datum bietet die Verwendung des Self-Certifiers keine Beweisvermutung mehr.

Sobald eine neue Version der Software verfügbar ist, wird IMCI einen Newsletter versenden.